Integration Geflüchtete KIP

Berufliche Integration im Rahmen des kantonalen Integrationsprogramms

Berufliche Integration für geflüchtete Personen

Die Stiftung Ancora-Meilestei begleitet Flüchtlinge und vorläufig aufgenommene Personen im Alter ab 16 Jahren auf dem Weg der beruflichen Integration. Die Angebote in Wetzikon ermöglichen Frauen und Männern aller Bildungsstufen, schrittweise die im ersten Arbeitsmarkt erforderlichen Kompetenzen aufzubauen. Der zielgerichtete Begleitprozess erfolgt in enger Absprache mit den fallführenden Stellen und unterstützt die geflüchteten Personen dabei, einen individuell passenden Arbeits- oder Ausbildungsplatz zu finden.

Logo_KIP_ZH_RGB-300x273

Basismodul berufliche Integration

Das Basismodul ermöglich den Aufbau von grundlegenden überfachlichen Kompetenzen im Arbeitsalltag. Es dient der Vorbereitung auf das Angebot zur Praxisqualifizierung für Teilnehmende, welche die nötigen Voraussetzungen noch nicht mitbringen. Der Arbeitseinsatz erfolgt im Fachbereich Lebensmittelverarbeitung und dauert 3-6 Monate.

Optionales Angebot: individualisierte Nachhilfe (Sprache, IKT, Mathematik)

 

Praxisqualifizierung intern

In der Praxisqualifizierung intern erwerben Teilnehmende unter arbeitsmarktnahen Bedingungen fachspezifische Kompetenzen und vertiefen ihre Sprachkenntnisse. Sie entwickeln eine realistische Sicht der eigenen Fähigkeiten und Ressourcen und erhöhen ihre Arbeitsmarktfähigkeit bzw. Ausbildungsfähigkeit. Der Einsatz dauert 6 Monate und kann verlängert werden. Die Praxisqualifizierung intern kann je nach Eignung in den Fachbereichen Logistik, Betriebsunterhalt, Lebensmittelverarbeitung sowie im kaufmännischer Bereich stattfinden.

Optionale Angebote:

– individualisierte Nachhilfe (Sprache, IKT, Mathematik)

– Bewerbungsunterstützung

– intensive Begleitung bei der Stellensuche

– Nachbegleitung im ersten Arbeitsmarkt

 

Qualifizierende Einsätze im ersten Arbeitsmarkt

Im Anschluss an eine interne Praxisqualifikation kann ein individuell passender Einsatz im ersten Arbeitsmarkt vermittelt werden. Dieser ermöglicht die weitergehende Qualifizierung unter realen Praxisanforderungen. Wenn möglich wird ein der Leistung angepasster Lohn sowie die Perspektive auf eine Festanstellung vereinbart. Der Einsatz dauert 6 Monate und kann verlängert werden.

Optionale Angebote:

– Weiterführung des internen Arbeitseinsatzes parallel zur Suche des Einsatzbetriebs (Unterbruch der Arbeitstätigkeit vermeiden)

– Bewerbungsunterstützung

– intensive Begleitung bei der Stellensuche

– Nachbegleitung im ersten Arbeitsmarkt

 

Praxisqualifizierung für Personen mit Beeinträchtigung

Dieses Angebot richtet sich spezifisch an Teilnehmende, deren berufliche Integration aufgrund von psychischen Belastungen oder von kognitiven bzw. körperlichen Beeinträchtigungen erschwert ist. In Absprache mit Ärzten, Therapeuten und weiteren Fachstellen wird schrittweise die Arbeitsfähigkeit erweitert sowie die psychische und physische Stabilität aufgebaut. Ziele sind das Erreichen der Arbeitsmarktfähigkeit und weiterführende Schritte zur Integration in den ersten Arbeitsmarkt. Die Praxisqualifizierung für Personen mit Beeinträchtigung kann je nach Eignung in den Fachbereichen Logistik, Betriebsunterhalt, Lebensmittelverarbeitung sowie im kaufmännischer Bereich stattfinden.

Optionale Angebote:

– individualisierte Nachhilfe (Sprache, IKT, Mathematik)

– Bewerbungsunterstützung

– intensive Begleitung bei der Stellensuche

– Nachbegleitung im ersten Arbeitsmarkt

 

Im Anschluss an dieses Angebot werden ebenfalls qualifizierende Einsätze im ersten Arbeitsmarkt vermittelt (siehe oben).

 

Flyer Berufliche Integration für Geflüchtete

Wir sind gerne für Sie daanrufen
Administrative Dienstleistungen
  • Auftragsabwicklung für den Bereich Logistik, mit und ohne Kundenkontakt
  • Telefonzentrale
  • Erfassung und Mutationen von Adressen, Statistiken, Auswertungen und Belegen
  • Erstellen von Serienbriefen, Druck und Verarbeitung von Kundenmailings sowie allgemeine Büroarbeiten
Hauswartungen, Liegenschaften- und Gartenunterhalt
  • Liegenschaftsunterhalt & Hauswartungen
  • Gartenunterhalt
  • Reinigungen
  • Räumungen
Konfektion Food
  • Konfektionieren, Abfüllen und Verpacken von Lebensmittel
  • Manuelle oder maschinelle Arbeiten
  • Etikettieren, Verschweissen, Vakuumieren
Logistik
  • Warenein- und Ausgänge
  • Ausrüsten, Bereitstellen, Verpacken und Versand von Handelsprodukten
  • Einlagerungen
  • Lagerverwaltung
  • Einfache Konfektionierungsarbeiten
Jacqueline Suter Jacqueline Suter Leiterin Sozialdienst Wetzikon 058 852 22 84 Kontakt aufnehmen