logo

STIFTUNG ANCORA-MEILESTEI

Mit gemeinsamen 70 Jahren Erfahrung (Gründung Stiftung Ancora 1980, Gründung Verein Meilestei 1990) setzt sich die Institution als Stiftung Ancora-Meilestei (Zusammenschluss 2016) für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen sowie mit psychischen, kognitiven oder sozial bedingten Beeinträchtigungen ein, unterstützt und fördert sie.

Mit den Angeboten «WIEDER LEBEN», «WIEDER WOHNEN» und «WIEDER ARBEITEN» ermöglichen wir Therapie, Wohnen, Arbeit und Ausbildung bedarfs- und entwicklungsorientiert.

Gemeinsam für die Gesellschaft

Die Stiftung Ancora-Meilestei setzt sich seit rund 40 Jahren auf der Basis christlicher Werte für die Rehabilitation und Integration von Menschen ein. Eine Grundhaltung von Hoffnung, Wertschätzung und Vertrauen sowie die Achtung vor der persönlichen Herkunft und Biografie prägen den Umgang miteinander.

Manchmal braucht es wenig, um durch die Maschen zu fallen. Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung oder mit Suchtverhalten sind nicht einfach „selber schuld“. Schwierige Startvoraussetzungen oder Schicksalsschläge können genügen, um vorübergehend den Anforderungen des täglichen Lebens nicht mehr gewachsen zu sein.

Wir sind gerne für Sie daanrufen

Individuelle Lösungen für bestmögliche Hilfe

Wir bieten Leistungen in den Bereichen Wohnen, Arbeiten, Berufsausbildung und Sozialtherapie. Gemeinsam finden wir die beste Lösung für Betroffene und leisten so einen wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft.

bediendi.ch ist eine Initiative des Sozialwerk Pfarrer Sieber (SWS) in Zusammenarbeit mit der Stiftung Ancora-Meilestei. Ziel dieses Projekt ist die rasche Verteilung von Sach- und Naturalspenden an soziale Institutionen (gemeinnützige Organisationen, karitative Stiftungen, Sozialdienste usw.). Diese verwenden die Waren für soziale Projekte oder geben sie unentgeltlich an Bedürftige weiter.

Die Stiftung Ancora Meilestei wickelt die gesamte Bewirtschaftung und Verteilung der Artikel für bediendi.ch ab.

Wir sind gerne für Sie daanrufen